• Natali

Saisonabschlussfahrt Bärnfels Obertrubach Oktober 2017


Abschlussfahrt in die Fränkische Schweiz vom 30.09.- 03.10.2017

Unsere diesjährige Abschlussfahrt startete bei besserem Wetter als erwartet in Hammersbach, Raststätte Langenbergheim. Die Abfahrt startete pünktlich um 09:30 Uhr.

Danach fuhren wir über Ronneburg, den Vorspessart, Hochspessart und Main-Spessart Richtung Zwischenziel „Mittagessen“. Die Sonne kam immer mehr zum Vorschein, so dass wir die Fahrt alle genossen haben. Von den Bäumen fielen die Herbstblätter und tanzten um unsere Helme herum. Die Fahrt am Main bei Sonnenschein machte viel Spaß und das ein oder andere Besatzungsmitglied von den Frachtern winkte uns fröhlich zu.

Um 12:45 Uhr kamen wir in Ettleben für die Mittagspause an und stellten erst mal 6 Tische auf der Terrasse zusammen, um die Sonne in vollen Zügen zu genießen.

Nach dem stärkenden Mittagessen ging es weiter zu unserem Ziel: Obertrubach – Bärnfels. Um 14:00 Uhr erreichten wir Wipfeld, wo wir mit einer Fähre den Fluss überquerten. Die kurze Fahrt haben wir sehr genossen – mal was anderes. Auf der Fahrt zu unserem eigentlichen Ziel stieg die Temperatur bis auf 22°C und so machte die Anreise allen viel Freude. Bei der Ankunft in Bärnfels zum Gasthof Drei Linden erwarteten uns schon die Hartmanns, Uschi, Amelie und Hans war ebenfalls schon vor Ort.

Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten und uns aus den Biker-Klamotten befreit hatten saßen wir bei dem guten Wetter noch auf der Terrasse und tranken das gute Bayrische „Fränkische“ Bier. Dass Abendessen als 3-Gänge Menü war super lecker, nur für den ein oder anderen ein wenig zu viel, da wir uns beim Mittagessen schon ziemlich satt gegessen hatten. Das gute Frühstück am nächsten Morgen stärkte uns und um 10:00 Uhr ging es auf Tour. Es ging am 01.10.2017 Richtung Pegnitz, Pottenstein, Gößweinstein Richtung Buttenheim zum Mittagessen im Restaurant Löwenbräu zum Johann Modschiedler. Nach dem Essen bekamen wir ein Ständchen gespielt und gut gestärkt ging es mit unserer Tour durch die sehr schöne Landschaft jedoch sehr verschmutzten Straßen über Heilgenstadt, Aufseß nach Plankenfels zum Kaffee und Kuchen ins Café Eisenbahn. Zurück ginge es durch den Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst und Waischenfeld. Das Wetter am ersten Ausflugstag war zwar nicht so schön wie bei der Anreise, dennoch trocken. In Bärnfels angekommen hieß es erstmal umziehen und ab ins Restaurant, wo wir einen tollen, lustigen Abend hatten.

Am 02.10.2017 nach gutem Frühstück machten wir mit den Motorrädern über Herzogwind, Obertrubach, Pottenstein, Freiahorn, Mistelgau, Hinterkleebach, Creußen, Engelmannsreuth eine kurvenreiche Ausfahrt. Das Mittagessen im Restaurant Rußweiher fiel wegen einer Großveranstaltung leider aus, jedoch haben wir in der nächstgelegenen Stadt Auerbach ein gutes Lokal gefunden, um uns zu stärken. Danach ging es mit unserer Tour weiter über Königstein, Eschenfelden, Hirschbach, Artelshofen weiter Richtung Pottenstein wo wir an Burgenstraßen, vielen Felsen, Bayrische Kirchen und Bächen entlang fuhren zur Teufelshöhle. Im Café gab es selbstgemachten Kuchen und Torten, die sehr lecker waren.

Nach einem guten Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee, guten und lustigen Gesprächen fuhren wir bei leichtem Regen zurück in den Gasthof Drei Linden, zu unserem letzten gemeinsamen Abend. Diesen haben wir alle sehr genossen bei gutem Essen, guten Schnäpsen und Gesang. Die Fahrten sind ohne größere Geschehnisse gut verlaufen. Wir hatten sehr viel Spaß. Ich möchte mich hier nochmals im Namen aller Beteiligten bei Anette und Peter, die die Abschlussfahrt 2017 organisiert haben, ganz herzlich bedanken. Vielen Dank euch Beiden. Wir freuen uns auf die nächste Fahrt 2018!

#Obertrubach #Saisonabschlussfahrt #Bärnfels #Teufelshöhle

33 Ansichten
LAHN-RIVER-CHAPTER
FOLLOW US
E-MAIL

© Kreiert von Natali Schmetz, Webmaster Lahn-River-Chapter.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now