• Natali

Faaker See 2018


Faaker See 2018 - für den einen verregnet und nass und für den anderen ein großes Abenteuer. Also für mich war die Fahrt nach Faak ein sehr großes Abenteuer, da ich als Fahranfängerin zum ersten mal von Hessen über Bayern nach Faak mit meinem Bike gefahren bin.

Bis nach Wielenbach hat mich Thomas begleitet. Thomas fuhr dann am zweiten Tag nach Latschach zur Post. Ich blieb in Wielenbach und fuhr erst am 02.09.2018 zum Faaker See - ALLEIN!

Ich trotzte dem Regen und kam glücklich in der Post in Latschach an.

Als ich ankam waren alle ausgeflogen. Und da es geregnet hat - nicht mit den Bikes, nein mit den Autos war mein Chapter unterwegs.

Die Tage in und um Faak vergingen viel zu schnell. Die Touren über den Wurzenpass und Co. waren für mich aussergewöhnlich und Leerreich. Liebe Chapter Freunde, DANKE für euer Verständnis wenn es doch mal langsamer ging. Danke für euren Zuspruch und die Fahrt mit euch. Ich freue mich auf Faak 2019 und hoffe auf viel Spaß mit euch.


7 Ansichten
LAHN-RIVER-CHAPTER
FOLLOW US
E-MAIL

© Kreiert von Natali Schmetz, Webmaster Lahn-River-Chapter.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now